Geburtshausgeburt
mit dem Hebammenteam

Hier werden Sie von unseren Hebammen und dem Arzt der kooperierenden Gynäkologischen Praxis gemeinsam betreut. Dies ermöglicht uns einen intensiven medizinischen und hebammenkundigen Einblick in Ihre Schwangerschaft. Durch die gekoppelte Betreuung entsteht ein intensives Vertrauensverhältnis und die Frauen entwickeln ein gutes Gefühl für Ihre Schwangerschaft, was sich günstig auf den Geburtsverlauf auswirkt.

 

Frauen sollen die Erfahrung machen, die Geburt nach Ihren persönlichen Vorstellungen bewusst und selbst bestimmt in geschützter und schöner Atmosphäre erleben zu können. Damit dies gelingt, wünschen wir uns, dass Frauen, die Ihr Baby im Geburtshaus zur Welt bringen wollen bis zur 28. Schwangerschaftswoche Kontakt mit uns aufnehmen. Sie werden in der Schwangerschaft von unseren 4 Hebammen und dem Arzt betreut, unter der Geburt begleitet Sie eine Hebamme. Es findet kein Wechsel statt. Zum Ende der Geburt kommen meistens der Arzt und eine 2. Hebamme dazu.

Jede Frau erlebt Ihrer Geburt anders. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen an diesem Tag jede erdenkliche Unterstützung zu bieten, damit sie sich ganz entspannt und geborgen der Geburtsarbeit widmen können. An diesem Tag hat die Hebamme nur für Sie und Ihr Baby Zeit. Wir helfen Ihnen die Wehen zu veratmen, die optimale Position zu finden oder sind einfach nur da.

In der Phase kurz vor und gleich nach der Geburt werden sehr viele Hormone werden sehr viele Hormone ausgeschüttet, die eine sichere Bindung zum Kind und eine gute Stillbeziehung ermöglichen.

Es ist uns wichtig, Ihnen nach der Ankunft Ihres Babys genügend Zeit zum Kuscheln und Kennenlernen zu lassen, damit das Bonding und die Nachgeburtsphase ungestört verläuft. Erst wenn Eltern und Baby sich ausgiebig ineinander verliebt haben, machen wir die Erstuntersuchung des neuen Erdenbürgers. Davor hat das Baby, wenn Sie stillen wollen, schon ausgiebig an der Brust getrunken, da direkt nach der Geburt der Saugreflex am stärksten ist und die Milchbildung so am Besten in Gang kommt.

Nach zirka 3-4 Stunden, wenn alle gut versorgt und die Mama gestärkt und geduscht ist, geht die kleine Familie stolz nach Hause.

Jetzt steht Ihnen eine erfahren Hebamme im Wochenbett zur Seite und die Zeit der Flitterwochen mit dem Kind kann beginnen.

 

 

Sprechstunde
Für alle Fragen rund um
Schwangerschaft und Geburt:
Tel.: 0951/30 36 37
Mo & Do von 13:00 bis 15:00 Uhr
Info Abend
Lernen Sie unsere Mitarbeiter und Räumlichkeiten an unseren Infoabenden kennen:
Jeder erste Donnerstag im Monat um 19 Uhr

© 2013 webDa Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.