Beleggeburt
mit dem Hebammenteam

Wenn Sie ihr Baby nicht im Geburtshaus oder zu Hause zur Welt bringen möchten oder aus medizinischen Gründen eine außerklinische Geburt nicht möglich ist, Sie aber trotzdem eine vertraute Hebamme an Ihrer Seite wissen möchten, können Sie sich für eine Beleggeburt entscheiden. Unser Hebammenteam bietet Beleggeburten im Kreiskrankenhaus Haßfurt an, da dies ein kleines gemütliches Haus ist, wo individuell auf die Wünsche eingegangen werden kann.

Update: Leider können wir im Moment auf Grund des hohen Arbeitsaufkommens in Bamberg keine Beleggeburten in Haßfurt anbieten.

Herztonkontrolle mit dem Hörrohr

BabyFür eine geplante Beleggeburt sollten Sie bis zur 28. Schwangerschaftswoche einen Termin mit einer unserer Hebammen vereinbaren.

Im Verlauf Ihrer Schwangerschaft lernen Sie alle 4 Hebammen über Vorsorgeuntersuchungen, Beratungsgespräche oder Kurse kennen. Ab 4 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin gehen wir dann für Sie in Rufbereitschaft.

Bei Wehenbeginn oder Blasensprung treffen sich die Paare meistens mit der Hebamme vorerst im Geburtshaus. Bei tatsächlichem Geburtsbeginn fahren alle dann nach Haßfurt in die Klinik. Dort stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Es findet kein Schichtwechsel statt. Der Hebamme sind Ihre Wünsche und Vorstellungen bekannt und sie wird Ihnen beistehen diese zu ermöglichen. Bei Bedarf stehen die medizinische Ausrüstung und ein erfahrenes Ärzteteam zur Verfügung.

 

Sprechstunde
Für alle Fragen rund um
Schwangerschaft und Geburt:
Tel.: 0173 4162706
Mo - Fr von 08:00 bis 16:00 Uhr

© 2013 webDa Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten.